Diese Seite drucken
 
Veranstaltung: Wenn Angehörige hilfebedürftig werden...
Termin: 29.09.2020
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Beschreibung:

Kooperationsveranstaltung mit dem Pflegestützpunkt und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Grafschaft Bentheim



In immer mehr Familien gibt es Angehörige, die Pflege benötigen – und dies sind nicht immer nur die alten Eltern. Die gute Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist für die meisten Angehörigen ein großes Bedürfnis und gleichermaßen eine große Herausforderung: eine Pflegesituation kann über Nacht entstehen und der Zeitraum der Pflege lässt sich nur schwer abschätzen. Da es keinen einheitlichen Fahrplan gibt, greifen meist nur individuelle Lösungen. Was jedoch alle Angehörigen, die pflegen, brauchen, das ist Zeit – Zeit für eine verantwortungsvolle Aufgabe und Zeit für den Beruf.

In dieser Veranstaltung zeigt der Pflegestützpunkt des Landkreises Grafschaft Bentheim auf, welche Möglichkeiten es für Angehörige gibt, Pflege zu organisieren und zu gestalten. Dabei geht es auch z.B. um das Familienpflegezeitgesetz, die Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung, die Nutzung von Dienstleistungen und sonstige Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.

 

Referentinnen: Hanna Reurik und Paula Nordemann, Pflegestützpunkt.

Ort: NINO-Hochbau, Raum Povel
Nino-Allee 11
48529 Nordhorn
Preise:Gebührenfrei. Anmeldung jedoch erforderlich bis zum 22.09.2020.